SchülerInnenbandfestival

Das SchülerInnebandfestival auf der Fauggerswiese in Ins wurde im Jahr 2006 von der Gemeinde Ins ins Leben gerufen. Das Festival bot eine Plattform für Schülerinnen- und Schülerbands, junge und junggebliebene Bands, Tänzerinnen und Tänzer, Solokünstlerinnen und Solokünstler und sonstige Showacts aus Ins und Umgebung.

Das Festival wurde während 14 Jahren mit 14 Durchführungen von der Gemeinde Ins, in Zusammenarbeit mit dem Forum JugendElternIns, dem Oberstufenzentrum Ins, der Rockschule Seeland, dem ehemaligen Schlössli Ins und der Regionalen Kinder- und Jugendfachstelle (ROJA) organisiert.